Error message

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in _menu_load_objects() (line 579 of /home/users/adm-k-pathologie-pforzheim/www/includes/menu.inc).

Für den Probenversand können Sie Kunststoffgefäße in unterschiedlichen Größen sowie 4%iges Formaldehyd bestellen.

An formalinfixiertem Gewebe sind in der Regel alle in der Routinediagnostik eingesetzten Untersuchungsverfahren möglich, einschließlich konventioneller Färbungen wie HE und PAS, immunhistochemischer Färbungen wie ER, PR und HER2 bei Mammakarzinomen sowie molekularpathologische Mutationsanalysen wie KRAS oder NRAS bei kolorektalen Karzinomen.

Für Hodenbiopsien ist die Bouinsche Lösung zu empfehlen, welche nur begrenzt haltbar ist und bei Bedarf bei uns angefordert werden kann.

Gewebsproben, die per Schnellschnitt untersucht werden müssen, sind als Schnellschnittmaterial zu kennzeichnen und nativ (ohne Formaldehyd) zu übersenden. Bitte vergessen Sie nicht, eine Telefonnummer auf dem Einsendeschein zu vermerken, damit wir Sie ohne Zeitverlust erreichen können.