auf den Internetseiten des Institutes für Pathologie und Molekularpathologie Pforzheim.

Unser Institut ist Ansprechpartner für Krankenhäuser, medizinische Versorgungszentren (MVZ), niedergelassene Ärzte und Zahnärzte. Wir erbringen Leistungen auf dem Gebiet der Histopathologie, der extragynäkologischen und der gynäkologischen Zytopathologie sowie der Molekularpathologie und der Obduktionspathologie. Wir führen auch morphologische Untersuchungen im Rahmen der gynäkologischen Vorsorgeuntersuchung sowie des Haut- und des Mammographie-Screening-Programms aus.

Unser Institut ist nach ISO 9001:2008 zertifiziert (Link zu PDF) und seit Jahren in den Qualitätszirkel des Berufsverbands der Pathologen Südbaden eingebunden. Wir nehmen regelmäßig an Ringversuchen der Deutschen Gesellschaft für Pathologie (DGP) und des Berufsverbandes Deutscher Pathologen (BDP) sowie an strukturierten Fortbildungsprogrammen der Internationalen Akademie für Pathologie (IAP) teil und kooperieren mit regionalen Zentren (Brustzentren, Darmzentrum, Endoprothetikzentrum, Lungenzentrum, Pankreaszentrum und Traumazentrum). Wir nehmen regelmäßig an klinisch-pathologischen Konferenzen und  interdisziplinären Tumorkonferenzen teil.

Unser Institut ist eine anerkannte Ausbildungsstätte für das Fachgebiet der Pathologie, es verfügt über die volle Weiterbildungsbefugnis für das Fachgebiet der Pathologie.

Es ist unser Ziel, Ihnen stets eine kompetente, zuverlässige und zeitnahe Diagnostik anzubieten.

Da die Pathologie einer zunehmenden Spezialisierung unterliegt, pflegen wir eine enge Kooperation mit anerkannten Referenzpathologien für spezielle Fragestellungen.

Für Anregung, Kritik und Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte treten Sie mit uns in Kontakt.